Anzeige

Region

Ortsvorsteher auf Messe

10.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die haupt- und ehrenamtlichen Ortsvorsteher im Landkreis Esslingen trafen sich vor einigen Tagen zu einer umfassenden Führung durch die Baustelle Neue Messe Stuttgart. Architekt Bodo Schöllkopf aus Kirchheim als einer der vielen ehrenamtlichen Führungsspezialisten erläuterte mit viel Sachverstand, aber auch mit Überzeugung, den gegenwärtigen Baufortschritt.

Die Hallen und das Kongresszentrum stehen, somit konzentrieren sich die Arbeiten auf den Innenausbau und die Außengestaltung des Geländes. Ein neuer Kran ist installiert, da nun das Verwaltungsgebäude für die Messe in Angriff genommen wurde. Während die Gummistiefel nicht mehr so beansprucht wurden, galt es laufend, die noch wild herumliegenden Kabel und Teile für den Innenausbau zu umgehen. Hochinteressant war natürlich die jetzt noch mögliche Besichtigung der Untergeschosse, in der die gesamte Klimatechnik, die Belüftung, die Sprinklertechnik sowie die Energiezuführungstechnik für die einzelnen Messestände in den Hallen vor der Vollendung stehen. Unschwer war zu erkennen, dass im Endspurt noch viele Arbeiten im Detail zu vollenden sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Region