Anzeige

Region

Ortskernsanierung kommt ins Rollen

23.02.2019, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartenzlinger Gemeinderat beschloss Satzung für Sanierungsgebiet „Ortsmitte III“

Neckartenzlingen soll schöner werden. Ermöglichen soll das die Ausweisung des Sanierungsgebiets „Ortsmitte III“. In dem insgesamt 5,2 Hektar großen Areal, das sich aus mehreren Teilgebieten zusammensetzt, können Hauseigentümer für Modernisierung oder Abbruch Fördergelder beantragen. In seiner Sitzung am Dienstag fasste der Gemeinderat den Satzungsbeschluss.

Der Neckartenzlinger Marktplatz ist einer von mehreren Entwicklungsschwerpunkten. Foto: vh
Der Neckartenzlinger Marktplatz ist einer von mehreren Entwicklungsschwerpunkten. Foto: vh

NECKARTENZLINGEN. Die Sanierungsgebiete „Ortsmitte I“ und „Ortsmitte II“ haben in den vergangenen Jahren das Ortsbild der Gemeinde Neckartenzlingen an einigen Stellen zum Positiven verändert. Das erhoffen sich Verwaltung und Gemeinderat nun auch vom Sanierungsgebiet „Ortsmitte III“.

Mit den erforderlichen Vorbereitenden Untersuchungen hatte der Gemeinderat die Stuttgarter Stadtentwicklungsgesellschaft STEG beauftragt. Deren Mitarbeiter Hans-Joachim Reglin und Jan Blanek setzten am Dienstag die Gemeinderäte über ihre dabei gewonnenen Erkenntnisse und die daraus resultierenden Vorschläge ins Bild.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Region

Die Volkstanzgruppe ging auf Tour

Fahrten nach Schweden und Spanien – Schwäbischer Albverein Neckartailfingen hatte Mitgliederversammlung

NECKARTAILFINGEN (pm). Vor Kurzem hatte die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zur Mitgliederversammlung eingeladen. Vorsitzender Andreas König konnte 45 Gäste,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region