Region

Ortsgeschichte zu Fuß erleben

05.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartenzlinger Interessengemeinschaft Ortsgeschichte sucht Zeugnisse aus der Vergangenheit

NECKARTENZLINGEN (ha). Mehr als 70 Teilnehmer folgten der Einladung der Neckartenzlinger Interessengemeinschaft Ortsgeschichte am vergangenen Sonntag im Anschluss an den Gottesdienst in der Martinskirche. Der Vorsitzende Bürgermeister Herbert Krüger dankte allen Teilnehmern für ihr Engagement. Wenn Geschichte lebendig werde, sei das für alle ein großer Gewinn. Zu zeigen, wie die Menschen gelebt haben, sei für die Interessengemeinschaft der Ortsgeschichte von Neckartenzlingen Verpflichtung für die kommenden Generationen. Sein Dank galt dem Vorstand und den aktiven Mitgliedern und insbesondere Professor Helmut Kern, der die Tafeln und Unterlagen für den Rundgang zusammengestellt und die Einführung der teilnehmenden Bürger mit einer Erläuterung übernommen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region

Auch der dritte Beurener Brotmarkt war ein Besuchermagnet

Erneut hat Beuren auf die alte Tradition des Brotbackens in Backhäusern aufmerksam gemacht und am Sonntag zum dritten Mal zum Beurener Brotmarkt eingeladen. Darauf und auf die Verwendung von heimischem Getreide und anderen regionalen Zutaten wies Bürgermeister Daniel Gluiber in seinem Grußwort…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region