Nürtingen

Open-Air-Kino fällt dem Umbau zum Opfer

18.06.2019, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umfangreiche Bauarbeiten am Gemeindezentrum der Versöhnungskirche – Freiluftkino dafür im kommenden Sommer

Alle zwei Jahre ist die Wiese an der Nürtinger Versöhnungskirche eine etablierte Adresse für Freiluft-Cineasten. Das Open-Air-Kino wäre dieses Jahr wieder angestanden, doch die umfangreichen Umbauarbeiten rund um das Gemeindezentrum veranlassten das Organisationsteam schweren Herzens zu einer Absage. Dafür ist die Veranstaltung fest für nächstes Jahr eingeplant.

Auch der Gemeindesaal an der Nürtinger Versöhnungskirche wird derzeit umfassend saniert und umgebaut. Foto: Holzwarth
Auch der Gemeindesaal an der Nürtinger Versöhnungskirche wird derzeit umfassend saniert und umgebaut. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Pfarrer Markus Frank war noch nicht lange an der Versöhnungskirche, als er vor knapp zehn Jahren die Idee und auch gleich die entsprechenden Verbindungen für ein Open-Air-Kino einbrachte. Eine Gruppe Ehrenamtlicher um Conny Schäfer war gleich begeistert davon und stellt seitdem alle zwei Jahre an rund sieben Tagen ein gerne angenommenes Begleitprogramm zum Open-Air-Kino auf die Beine. Die Filme sind meist unter eine Themenklammer gestellt und die professionelle Technik in Bild und Ton lockte immer mehr Besucher. Unterstützt wird das Projekt von der Kirchengemeinde und dem Evangelischen Bezirksjugendwerk.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region