Region

„Offen für alle, aber nicht für alles“

20.07.2019, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Altenrieter Pfarrer Michael Walter wird am Sonntag mit einem Gottesdienst verabschiedet

Stolz zeigt Michael Walter den Ausblick, den er von seinem Schreibtisch aus durch das dreieckige Fenster vor ihm hat: Es ist der perfekte Blick auf den Turm der St.-Ulrich-Kirche – seinen Arbeitsplatz. Sieben Jahre war er hier in Altenriet Pfarrer. Am Sonntag feiert er seinen Abschiedsgottesdienst.

Pfarrer Michael Walter geht in den Ruhestand: Am Sonntag wird er in einem Gottesdienst von Dekan Michael Waldmann entpflichtet. Foto: skr
Pfarrer Michael Walter geht in den Ruhestand: Am Sonntag wird er in einem Gottesdienst von Dekan Michael Waldmann entpflichtet. Foto: skr

ALTENRIET. In den 37 Jahren, in denen er als Pfarrer tätig war, hat Michael Walter viel erlebt. Bevor er nach Altenriet kam, teilte er sich Stellen mit seiner Frau Barbara Brückner-Walter, die seit 2003 Pfarrerin am Nürtinger Martin-Luther-Hof ist. „Wir kennen alle vier Prälaturen“, sagt Walter. Vom Stuttgarter Osten, wo er 1982 mit seinem Vikariat begann, ging es für ihn nach Ulm-Wiblingen, danach nach Reutlingen-Betzingen, in die Nähe von Heilbronn und dann vorübergehend in den Mainhardter Wald. „Es war eine Reise mit Wellenbewegungen“, sagt Walter rückblickend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region