Region

Norgren-Verhandlungen vertagt

05.08.2009, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Werk in Großbettlingen steht weiterhin vor der Schließung – Kommen statt 307 nur 180 Entlassungen ?

Schilder mit der Aufschrift „Wir wollen unsere Arbeitsplätze erhalten“ trugen die rund 40 Norgren-Mitarbeiter, die am Dienstagmittag mit einem Bus von Großbettlingen nach Fellbach fuhren, um den Hals. Doch die Verhandlungen wurden ohne Ergebnis auf Donnerstag vertagt. Allerdings wurde signalisiert, dass statt insgesamt 307 nur 180 Mitarbeiter gekündigt werden sollen.

GROSSBETTLINGEN. Die Norgren-Mitarbeiter kämpfen um ihre Arbeitsplätze. Zu den Verhandlungen, die gestern in Fellbach zwischen IG Metall, Betriebsrat und Geschäftsleitung geführt wurden, begleitete gar ein Fernsehteam des SWR die Großbettlinger, die gegen die Schließung ihres Standorts protestierten. Wie Norgren-Personalchef Thomas Stewener vor einigen Wochen erläuterte, soll das Großbettlinger Werk in das Werk in Fellbach integriert werden. Zudem sollen Produkte nach Brünn in Tschechien verlagert werden. Die dadurch wegfallenden Arbeitsplätze in den Norgren-Werken in Alpen (Niederrhein), Fellbach und Großbettlingen würden der Firma die gewünschten Einsparungen erbringen (wir berichteten).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region

Das Rathaus wird gebaut

Unterensinger Gemeinderat fasst Baubeschluss für Neubau und Freiflächen – Verwirrung um die Abstimmung

Die Erweiterung des Unterensinger Rathauses ist eines der großen Themen im Kommunalwahlkampf. Die Kosten des Gebäudes werden stark kritisiert. In der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region