Region

Neurologen- und Psychiater-Protest

24.03.2009, Von Irene Strifler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Dienstag „Sprechstunde auf der Straße“ statt Behandlung in den Praxen geplant

„Mit den Nerven am Ende“ sind Baden-Württembergs Nervenärzte, Neurologen und Psychiater. Unter diesem Motto veranstalten sie am Dienstag einen Aktionstag in der Stuttgarter Fußgängerzone. Ihre Praxen im Kreis Esslingen bleiben an diesem Tag geschlossen.

Etwa 20 niedergelassene Nervenärzte gibt es im Kreis Esslingen. Sie gehen jetzt auf die Barrikaden. Mit ihrem gemeinsamen Aktionstag am Dienstag protestieren sie gegen die zunehmende Massenabfertigung der Patienten im Eilverfahren, die Entwertung ihrer Arbeit und die Verschlechterung der Patientenversorgung.

„Wer das medizinische Niveau der Behandlung beibehält, steuert in die Pleite“, bringt es Dr. Gerhard Gschrey, Neurologe und Psychiater in Wendlingen, auf den Punkt. Er weiß von Praxen, die bereits in ihrer Existenz gefährdet sind. Die Nervenärzte fordern nun ein Aussetzen des Gesundheitsfonds für Baden-Württemberg. Sie wollen die wohnortnahe haus- und fachärztliche Versorgung erhalten, weiter der ambulanten Behandlung den Vorzug gegenüber der stationären geben und vor allem genug Zeit für die Behandlung der schwer chronisch kranken Patienten haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

Zweckverband „Region am Heidengraben“ gegründet

Einstimmig haben am Mittwoch die Gemeinden Erkenbrechtsweiler, Grabenstetten und Hülben den Zweckverband Region am Heidengraben gegründet und der Satzung zugestimmt. Nach dem Gesetz über kommunale Zusammenarbeit soll Verbandsvorsitzender in der Regel ein Bürgermeister einer Gemeinde oder ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region