Region

Neues Bauland in Taschetwiesen rückt näher

27.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat fasst nach streckenweise emotionaler Debatte Aufstellungsbeschluss für Bebauungsplan

NEUFFEN (js). Auf großes Interesse stieß die Tagesordnung für die erste Sitzung des Neuffener Gemeinderats im neuen Jahr in der Bevölkerung. Vor voll besetzten Zuhörerrängen fasste der Gemeinderat den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Taschetwiesen-Erweiterung“. Mit der Ausweisung des Baugebiets will die Stadt auch künftig Bauland in Neuffen bereitstellen. Die Grundstückseigentümer des wohl ältesten Bauerwartungslands in Neuffen sind damit einen großen Schritt zum ersehnten Bauland vorangekommen. Attraktive Bauplätze in sonniger Hanglage unterhalb der Kirchheimer Straße sollen dort entstehen. Die Räte hatten allerdings eine schwierige Entscheidung zu treffen, da die Baulandausweisung nicht ausschließlich auf Gegenliebe stößt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region

Was wollen junge Wähler?

KJR übergibt landesweite Statements von Jugendlichen bei der Bürgermeisterversammlung

(pm) „Mach dich – Beweg, was dich betrifft!“ war die Jugendkampagne des Esslinger Kreisjugendrings (KJR) zur Kommunalwahl 2019 im Mai. Die Jugendkampagne informierte und schaffte…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region