Schwerpunkte

Region

Neuer Pfarrer für das Neuffener Tal - Investitur von Gerald Warmuth

16.11.2021 05:30, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der katholische Pfarrer der Seelsorgeeinheit Hohenneuffen, Gerald Warmuth, wurde am Sonntag festlich in sein Amt eingeführt. Der Theologe sieht sich als Spielertrainer und Netzwerkadministrator.

Investitur von Pfarrer Gerald Warmuth, Klaus-von-Flüe-Kirche Frickenhausen. Foto: Dietrich
Investitur von Pfarrer Gerald Warmuth, Klaus-von-Flüe-Kirche Frickenhausen. Foto: Dietrich

FRICKENHAUSEN. Gerald Warmuth wurde in Hagen geboren, ist aber in Schwäbisch Hall und Friedrichshafen aufgewachsen. Er hat in Tübingen und San Francisco Theologie studiert und war Pfarrer in Stuttgart-Bad Cannstatt, Ulm-Wieblingen und zuletzt Winnenden. Nun hat ihn Bischof Gebhard Fürst als leitenden Pfarrer der Seelsorgeeinheit Hohenneuffen berufen und Dekan Paul Magino mit der Amtseinführung beauftragt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit