Anzeige

Region

Neuer Name für den Karl-Pfaff-Gau

18.03.2009, Von Heide Brösamlen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chorverband hatte Gauversammlung in Neidlingen – Weichen für die Zukunft gestellt

NEIDLINGEN. „Chorverband Karl-Pfaff im Schwäbischen Chorverband 1849 e. V.“ ist der neue Name des jetzigen Karl-Pfaff-Gaus. Die neue Bezeichnung soll ein Baustein sein im Bemühen der Verantwortlichen, den Chorverband fit für die Zukunft zu machen. Bei der Gauversammlung am Samstag in der Reußensteinhalle in Neidlingen beschlossen die Delegierten durch eine Satzungsänderung die Umbenennung.

„Deutscher Chorverband“, „Schwäbischer Chorverband“, die Fortfolge ist „Chorverband Karl Pfaff.“ Aus der neuen Bezeichnung lässt sich inhaltlich die Tätigkeit der Vereinigung ableiten, ohne dass der eigentliche Namensgeber, Karl Pfaff – Mitbegründer des damaligen Schwäbischen Sängerbundes – aufgegeben wird. Mit diesem Plädoyer warb Gaupräsident Udo Goldmann für eine Satzungsänderung, die dann auch mehrheitlich, wirksam ab 1. Januar 2010, beschlossen wurde. Doch nicht alle waren damit einverstanden. Es gab auch Delegierte, die vehement den Ausdruck „Gau“ als seit Jahrhunderten geprägten Namen verteidigten und sich so gar nicht anfreunden konnten mit „Chorverband Karl Paff“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Region