Region

Neuer Chor in Altenriet

23.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTENRIET (zog). Das neue Chorprojekt „Aufgehorcht“ des Liederkranzes Altenriet ist erfolgreich gestartet. Zur ersten Übungsstunde im Gemeindezentrum in der Halde kamen 20 interessierte Männer und Frauen. „Wir waren alle angenehm überrascht, dass wir schon bei der ersten Probe dieses Chorprojekts gleich so viele Sängerinnen und Sänger begrüßen durften“, freut sich Vereinsvorstand Rolf Bröder über den ersten Erfolg. Mit neun Alt-Stimmen, fünf Sopran, drei Bass-Sängern und drei Tenören ist der neue Chor gut ausgestattet. Chorleiterin Susanne Abraham-Heim begann gleich mit dem Einstudieren erster Lieder. Aus dem Musical „König der Löwen“ nimmt „Aufgehorcht“ als erstes Stück den englischen Song „The Lion sleeps tonight“ für alle vier Stimmlagen in sein Repertoire auf. Auch der populäre Schlager „Marina“ wird in den kommenden Proben geübt. Aufspringen auf den buntgemischten Zug können Interessierte übrigens jederzeit: Geprobt wird immer montags ab 19 Uhr im Gemeindehaus in der Halde, Altenriet.

Weitere Informationen unter www.liederkranz-altenriet.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region