Anzeige

Region

Neue Schulpartnerschaft

05.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Auwiesenschule Neckartenzlingen geht eine Bildungspartnerschaft mit dem Seniorenheim des DRK ein. Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich Simone Herzog, Leiterin des Neckartenzlinger Seniorenheims, der Schulleiter Walter Korinek und die Fachleiterin für Berufsorientierung Sabine Mähring. Das DRK-Seniorenheim „Haus am Schönrain“ ist der erste Kooperationspartner der Werkrealschule im sozialen Bereich. Bisher pflegt die Schule bereits Partnerschaften mit Betrieben aus Handwerk und Industrie. Der Kontakt zwischen Schule und Seniorenheim wurde von Marianne Fauseweh, Mitarbeiterin der IHK-Bezirkskammer Esslingen, angebahnt und die Zusammenarbeit wird von ihr auch begleitet. Projekte im Wahlpflichtfach AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales) werden ebenso stattfinden wie Wochenpraktika einzelner Schüler im Rahmen der beruflichen Orientierung und Mittagsbegegnungen im Rahmen des Sozialpraktikums. Die Schüler erfahren dabei, welche Tätigkeiten und Anforderungen es in Pflegeberufen gibt. Für die älteren Herrschaften werden die Besucher eine willkommene Abwechslung im Alltag sein, so die Initiatoren. Das Bild zeigt von links Walter Korinek, Simone Herzog, Sabine Mähring und Marianne Fauseweh. pm

Region