Region

„Neue Ortsmitte ist in acht Jahren fertiggestellt“

05.05.2018 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Einsetzung von Frickenhausens Bürgermeister Simon Blessing für seine zweite Amtszeit zieht 400 Gäste an

400 Gäste wurden am Donnerstag Zeugen der Einsetzung von Bürgermeister Simon Blessing in seine zweite Amtszeit. Die Gemeinderätin Carla Bregenzer nahm die Verpflichtung des alten und neuen Frickenhäuser Rathauschefs für seine nächste Amtsperiode vor. Die zahlreichen Redner attestierten Blessing eine positive Bilanz seiner ersten acht Jahre als Bürgermeister.

Die Gemeinderätin Carla Bregenzer nahm die offizielle Verpflichtung von Bürgermeister Simon Blessing (links) vor.  rf
Die Gemeinderätin Carla Bregenzer nahm die offizielle Verpflichtung von Bürgermeister Simon Blessing (links) vor. rf

FRICKENHAUSEN. Als Letzter betrat Simon Blessing, flankiert von den zwei Frickenhäuser Trachtenpaaren, den voll besetzten Festsaal des Erich-Scherer-Zentrums. Am 4. Februar war Blessing mit einem überzeugenden Wahlergebnis von 93,4 Prozent wieder gewählt worden. Damit kehrt nach den Abwahlen von Blessings Vorgängern Dieter Schütz und Bernd Kuhn wieder Konstanz in der 9000-Einwohner-Gemeinde ein. Der stellvertretende Bürgermeister Martin Gneiting führte durch die öffentliche Festsitzung und begrüßte außer vielen Frickenhäuser Bürgern auch zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Schulen und Kindergärten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region