Region

Neue Kämmerin

25.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (rg). Bempflingens Kämmerer Albrecht Weber wird Ende April 2012 in den Ruhestand verabschiedet und dann von Tanja Galesky abgelöst: Die Kleinbettlingerin sitzt seit der Kommunalwahl 2009 für die Freie Wählervereinigung am Ratstisch. Weber scheidet nach rund 36 Dienstjahren aus dem Dienst der Gemeinde aus. Für seinen Ruhestand hat er bereits Pläne gemacht, wie er gestern erklärte: Mehr Zeit für Frau, Kinder und Enkel, aber auch sein Haus renovieren und mit Radfahren, Tennis und Walking sportlich aktiv bleiben hat der heute 61-Jährige auf dem Zettel.

Seine Aufgaben übernehmen wird die 35-jährige Verwaltungsfachwirtin Tanja Galesky (Bild), die derzeit noch in der Stuttgarter Dienststelle des Bundesrechnungshofs arbeitet. Bereits im Gemeinderat zeigte sie ihre Kompetenz für Zahlen und Finanzzusammenhänge, welche die verheiratete Kleinbettlingerin ab dem 1. Mai 2012 direkt in die Dienste der Gemeinde stellen wird. Ihr Gemeinderatsmandat muss Tanja Galesky abgeben: Nachfolger für ihren Sitz am Ratstisch wird aus der Liste der Freien Wählervereinigung Bempflingen Ulrich Kärcher. Der 50-jährige Diplom-Ingenieur ist bei der Stadt Stuttgart im Hochbauamt als Spezialist für Sanierungen und Neubauten beschäftigt. Er kommt auch aus Kleinbettlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region