Anzeige

Nürtingen

Neue Gemeindehalle für Hardt?

20.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat befasst sich mit Gebiet Schlagwiesen I

Das Stadtplanungs- und Umweltamt Nürtingen möchte für das Gebiet „Schlagwiesen I“ am Ortsrand von Hardt Richtung Wolfschlugen ein Bebauungsplanverfahren einleiten.

NT-HARDT (bs). Als Basis dient ein städtebaulicher Vorentwurf, den Julia Wolf, Studentin an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und aktuell beim Stadtplanungs- und Umweltamt, erarbeitet hat. Wolf stellte diesen in der jüngsten Ortschaftsratssitzung vor. Die favorisierte Variante sieht dort eine Wohnbebauung mit vier Doppelhäusern entlang der Pfeiferstraße vor, in zwei Reihen mit einer Erschließungsstraße, sowie eine Sport- und Gemeindehalle hin zur Landesstraße nach Wolfschlugen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region