Anzeige

Region

Neue Akzente im ländlichen Raum

25.06.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Freilichtmuseum drehte sich alles um die Biene

„Fachberaterinnen für Bienenprodukte“ dürfen sich jetzt 35 Damen aus ganz Baden-Württemberg nennen. Im Beurener Freilichtmuseum fand am Freitag die Zertifikatsübergabe und ein „Markt der Möglichkeiten“, bei dem Wissenswertes rund um die Bienenprodukte vermittelt wurde, statt.

Der „Markt der Möglichkeiten“ zeigte das große Spektrum der Bienenprodukte. rf

BEUREN. Die Biene gilt in Europa nach Rind und Schwein als drittwichtigstes Nutztier. Das vom Land Baden-Württemberg und der Europäischen Union geförderte Netzwerk Einkommen schaffende Dienstleistungen (NEsD) und der Landfrauenverband Württemberg-Baden verfolgen mit der Qualifizierung von Frauen aus dem ländlichen Raum das Ziel, deren Lebens-, Arbeits- und Einkommenssituation zu verbessern.

„Sie setzen neue Akzente im ländlichen Raum, Sie sind nun bereit Ihre Komfortzone zu verlassen und an Ihren Aufgaben zu wachsen“, sagte die Präsidentin des Landfrauenverbands Württemberg-Baden, Marie Luise Linckh, zu den 35 frischgebackenen Fachberaterinnen für Bienenprodukte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ehrenamtliche zu Besuch in der Bundeshauptstadt

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Nils Schmid waren kürzlich rund 50 Ehrenamtliche aus dem Wahlkreis Nürtingen zu Besuch in der Bundeshauptstadt. Mit dabei waren unter anderem Engagierte vom Tagestreff Nürtingen, vom Bürgernetzwerk Unterensingen sowie vom BürgerTreff Kirchheim/Teck.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region