Region

Musikschul-Jubiläumskonzert

13.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Mit einem Konzert wird die Musikschule Unterensingen am Samstag, 22. Oktober, ihr 40-jähriges Jubiläum feiern. Der Eintritt ist frei, die Musikschule freut sich jedoch über Spenden, die für die Ensemblearbeit dringend benötigt werden. Karten sollen unter Telefon (0 70 22) 6 14 99 reserviert werden. Im ersten Teil werden die Musikschullehrer konzertieren. Angeführt von Ulrike Beck an der Orgel werden neben dem Präludium und der Fuge in f-Moll von Johann Sebastian Bach (BWV 534) Irmela Kübler (Querflöte) und Steffi Häußermann (Gitarre) südamerikanische Klänge aus der Suite „Buenos Aires“ von Màximo Diego Pujol bieten. Außerdem wird ein Streichquartett von Joseph Haydn von Bärbel Weber, Susanne Böbel (beide Violine), Simone Weber-Wilhelm (Viola) und Christine Seegers-Wichmann (Violoncello) präsentiert. Das Blockflötenensemble unter Karin Seelinger spielt Stücke aus dem Konzert in F-Dur von Johann Christian Schickhardt. Im zweiten Teil präsentiert das Frauen-Vokalensemble „melo’diva“ unter der Leitung von Susanne Dünnbier gemeinsam mit dem Projektorchester nahezu aller an der Musikschule vertretenen Instrumente die „Songs of Sanctuary“ von Karl Jenkins. Melo’diva werden mit den „Songs of Sanctuary“ begleitet vom Unterensinger Jazz-Pianisten Chris Geisler, Irmela Kübler (Querflöte), Bernd Settelmeyer (Schlagwerk) und Sven Rißler (Kontrabass) im November noch drei weitere Konzerte veranstalten. Diese finden am 11. November um 20 Uhr in der Liebfrauenkirche in Bonlanden, am 18. November um 20 Uhr in der evangelischen Kirche in Linsenhofen und zum Abschluss am 19. November um 20 Uhr in der Nürtinger Kreuzkirche statt. Karten gibt es im Vorverkauf unter Telefon (0 70 22) 6 30 59 oder im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15.

Region