Region

Mittelstandspreis für Bäckerhaus Veit

04.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrung für soziale Verantwortung

(pm) Caritas, Diakonie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau haben gestern Abend den „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2019“ verliehen. Drei mittelständische Unternehmen wurden in Stuttgart vor 400 Gästen ausgezeichnet: der Reiseveranstalter travel-to-nature aus Heitersheim in der Kategorie bis 20 Mitarbeitende, die Baugenossenschaft Familienheim mit Sitz in Villingen-Schwenningen in der Kategorie bis 150 Mitarbeitende und das Bäckerhaus Veit aus Bempflingen in der Kategorie bis 500 Mitarbeitende. Sie belegten in ihrer Kategorie jeweils den ersten Platz unter fünf Unternehmen, die aus 301 eingegangenen Bewerbungen beispielhaft für den Preis nominiert wurden und erhielten die Lea-Trophäe. Der undotierte Preis steht unter dem Motto „Leistung – Engagement – Anerkennung“ (Lea).

Der Lea-Mittelstandspreis ist bundesweit der teilnehmerstärkste Wettbewerb, der Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten (CSR) kleiner und mittlerer Unternehmen auszeichnet. Caritas, Diakonie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg würdigen mit dem Preis das freiwillige soziale und gesellschaftliche Engagement dieser Unternehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Region