Region

Mit Messer verletzt

30.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Kriminalpolizei Esslingen sucht Zeugen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, die sich am späten Donnerstagabend im Ortsteil Hohenkreuz ereignet hat. Ein 24-Jähriger erlitt dabei eine Stichverletzung. Drei Männer im Alter von 21, 24 und 28 Jahren waren in Begleitung einer 20-jährigen Frau im Schlosswiesenweg unterwegs. Als sie am Schulhof der Grund- und Hauptschule Wäldenbronn vorbeikamen, folgten ihnen mehrere junge Männer. Ohne ersichtlichen Grund beleidigte einer der Männer das Quartett. Anschließend kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen ihnen. Als die 20-Jährige die Polizei verständigte, flüchteten die Unbekannten. Bei der Auseinandersetzung war auch ein Messer im Spiel, da der 24-Jährige durch eine Stichwunde im Oberschenkel verletzt wurde. Bei den Unbekannten handelt es sich um vier oder fünf Jugendliche oder Heranwachsende mit südländischem Aussehen. Zeugen, die gegen 21.45 Uhr den Vorfall im Schlosswiesenweg beobachtet haben oder Angaben zu den Personen machen können, die sich zuvor auf dem Schulhof aufhielten, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon (07 11) 3 99 00 in Verbindung zu setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region