Region

Mit guten Ideen ins Alter

14.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Start einer Vortragsreihe des Sozialen Netzwerks Neuffener Tal mit Inga und Wolf Buchinger

Ein Füllhorn mit Ideen für die Zeit nach Eintritt in den Ruhestand erwartete kürzlich die Zuhörer in der Gemeindehalle Linsenhofen. Dem „Sozialen Netzwerk Neuffener Tal“ (Sonne) war es gelungen, für die Auftaktveranstaltung seiner Vortragsreihe „Positiv ins Alter“ zwei kompetente Vortragskünstler, Inga und Wolf Buchinger aus der Schweiz, zu engagieren.

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Was das Paar seinem Publikum zu sagen hatte, ließ aufhorchen: Es gibt viele Möglichkeiten, sein Alter positiv zu gestalten. Der Hausherr und Vorstandsvorsitzende der „Sonne“, Bürgermeister Simon Blessing, schlug in seiner Begrüßung eine Brücke zwischen der aktuellen Jahreszeit und der Lebensphase des Altwerdens. Der Herbst wie auch das Alter seien nicht nur eine Phase des Vergehens, sondern auch die Zeit der Reife und der Ernte. Kein Grund also, sich mit allen Mitteln jünger machen zu wollen. Simon Blessing nahm auch die Gelegenheit zum Anlass, Rückschau auf die Gründung des Vereins zu halten und den ehrenamtlichen Einsatz der Mitarbeiter des Sozialen Netzwerks in der Begleitung älterer Menschen und deren Angehöriger mit Dank zu würdigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region