Region

Menschenwürde im Fokus

23.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Evangelisches Bildungswerk Esslingen stellt neues Programm vor

ESSLINGEN (pm). Ein Schwerpunkt im neuen, 116-seitigen Programmheft des Evangelischen Bildungswerks ist die Menschenwürde. Viele Veranstaltungen befassen sich mit diesem Thema auch im Landkreis Esslingen.

Am 3. März berichtet beispielsweise Kinga Gyökössi-Rudersdorf in Altbach über die Kampagne saubere Kleidung, am 6. März ein Nürtinger Natursteinhändler in der IHK in Esslingen über seinen Einsatz für Sozialstandards in China. Auch spätere Veranstaltungen widmen sich sozialen Themen.

Beim Bezirkskirchentag Nürtingen im Juni widmet sich eine Podiumsdiskussion mit dem Tübinger Professor Dr. Jürgen Kampmann dem Impulspapier Kirche der Freiheit. Zur Handreichung Klarheit und gute Nachbarschaft. Christen und Muslime in Deutschland gibt es gleich zwei Veranstaltungen: Am 10. April stellt sich im Roßdorf Mitautor Dr. Johannes Kandel, Leiter des Referats Interkultureller Dialog der Politischen Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Diskussion.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region

Gänsehaut beim Singen der Hymne

Einbürgerungsfeier des Landkreises: 969 neue Staatsbürger aus 76 Herkunftsländern

ESSLINGEN. Neunhundertneunundsechzig – das ist die Anzahl der Menschen im Landkreis, die in diesem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben. Aus der ganzen Welt, genau aus 76…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region