Anzeige

Region

„Mehr Natur – mehr erleben“

05.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Naturpark Schönbuch mit neuem Veranstaltungsprogramm

(pm) Wie in jedem Jahr bringt der Förderverein Naturpark Schönbuch auch 2018 wieder ein Programmheft heraus, in dem Veranstaltungen rund um den Schönbuch bis März 2019 zu finden sind. Für diese Ausgabe sind rekordverdächtige 150 Veranstaltungen zusammengekommen. Das bunte Programm bietet Möglichkeiten für ganztägige Wanderungen und Barfußspaziergänge, zu kulinarischen Entdeckungsreisen in die Vergangenheit oder zu modernen, regionalen Spezialitäten. Besucher können die neuen Mountainbikestrecken im Schönbuch kennenlernen und finden Informationen zu einigen ausgewählten Museen. Vor allem aber gibt es Führungen zu den vielfältigen Bewohnern der Wiesen und Wälder im Naturpark, über die Geschichte der Gegend und ihre Geologie. Menschen mit und ohne Behinderung, Familien mit Kindern, Sportskanonen und Erholungsuchende – für alle sollte etwas dabei sein. Ab diesem Jahr ist der Naturpark Schönbuch Teil des Baden-Württemberg-weiten Projektes „Blühende Naturparke“.

Das Programmheft ist ab sofort bei allen Naturparkstädten und -gemeinden, den Landratsämtern Böblingen, Esslingen, Reutlingen und Tübingen, dem Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, dem Infozentrum des Naturparks Schönbuch im Kloster Bebenhausen und an vielen weiteren Stellen kostenlos erhältlich. Sämtliche Veranstaltungen und Termine können zusätzlich auf der Internetseite www.naturpark-schoenbuch.de abgerufen werden.

Region

Kein Geschwindigkeitsblitzer, sondern eine Mautsäule

Mancher Autofahrer zuckt zusammen und drückt automatisch auf die Bremse, wenn er die blaue Säule am Straßenrand entdeckt. Eine Geschwindigkeitskontrolle? Nein, es handelt sich hier nicht etwa um eine neue Form von Geschwindigkeitsblitzsäule, sondern um eine Kontrollstelle für Lkw-Maut. Die Säule…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region