Region

Malerlegenden

19.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (vhs). In Rechberghausen findet in diesem Sommer eine außergewöhnliche Ausstellung zum Thema Musen-Modelle Malerlegenden von Matisse bis Warhol statt. Die Volkshochschule Nürtingen bietet am Freitag, 20. Juli, eine Führung mit der Kunsthistorikerin Barbara Honecker an. Die Ausstellung in Rechberghausen gibt einen Querschnitt durch das Kunstschaffen des gesamten Jahrhunderts mit französischer, amerikanischer und deutscher Kunst. Angefangen bei den französischen Impressionisten, der modernen Malerei zu Beginn des 20. Jahrhunderts wie Picasso und Matisse über die deutschen Expressionisten mit Kirchner, Heckel und Nolde und nach dem Ersten Weltkrieg Dix bis zu der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg mit den amerikanischen Pop-Art-Künstlern Warhol, Lichtenstein und Tom Wesselman. Am Ende wird dann die deutsche Kunst der Gegenwart mit Georg Baselitz aufgezeichnet. Treffpunkt und Abfahrt ist um 13.30 Uhr beim Zentralen Omnibusbahnhof in Nürtingen. Weitere Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle, Telefon (07022) 75330.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region

Das Rathaus wird gebaut

Unterensinger Gemeinderat fasst Baubeschluss für Neubau und Freiflächen – Verwirrung um die Abstimmung

Die Erweiterung des Unterensinger Rathauses ist eines der großen Themen im Kommunalwahlkampf. Die Kosten des Gebäudes werden stark kritisiert. In der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region