Region

Liedersingen im Stift unter der Linde

14.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 17. Juni, lädt Bärbel Hartmann zum offenen Singen ein

BAD URACH (ali). Erst vor wenigen Tagen haben unsere Leser bei einem Besuch im Stift Urach die besondere Atmosphäre des Innenhofes mit der altehrwürdigen Linde kennengelernt. Jetzt, am Samstag, 17. Juni, wird erstmals zum offenen Liedersingen im Stiftshof eingeladen. Menschen, die gerne singen, sind hierzu willkommen.

Die Idee zu dieser Veranstaltung hatte Bärbel Hartmann, die Leiterin des Stifts. Unterstützung gab es von Irmgard Naumann, der Vizepräsidentin des Schwäbischen Chorverbands, sowie von Uli Beck. Mit dieser Veranstaltung möchte Bärbel Hartmann das Stift auch für Menschen öffnen, die sonst eher selten ins Einkehrhaus kommen und die besondere Atmosphäre des Innenhofes bisher noch nicht kennen. „Wir wollen auch diejenigen einladen, die sonst mangels Gelegenheit eher selten Lieder anstimmen. Sie können an diesem Abend durch das Singen auch etwas für Leib und Seele tun“, so Kirchenrätin Hartmann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region