Anzeige

Region

Kunststücke unter der Zirkuskuppel

21.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Zirkus der Rudolf-Steiner-Schule hat wirklich viel zu bieten

Die Schüler der vierten Klasse der Rudolf-Steiner-Schule berichten unseren Lesern heute von ihrer Zirkus-AG.

„Es sind viele Kinder in unserem Schulzirkus. Als Erstes beginnen sie immer mit einem Spiel“, weiß Kyra Kindl zu berichten. Und sie fügt an: „Die Kinder in der Zirkus-AG haben immer viel Spaß dabei! Sie trainieren und proben unterschiedliche Sachen, zum Beispiel Einradfahren, Vertikaltuch, Trapez oder Jonglage darstellen. Im Juni wird eine Aufführung in der Schule stattfinden. Dazu wird immer ein Zirkuszelt auf dem Schulhof aufgebaut. Die Kinder freuen sich jetzt schon darauf.“

Leon Prütz berichtet: „Jeden Dienstagnachmittag gehen ein paar Waldorfschüler in die Zirkus-AG der Schule. Sie üben Nummern ein, wie zum Beispiel Bodenturnen, Diabolo, Trapez und Jonglieren. Im Sommer gibt es zwei öffentliche Aufführungen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region