Region

Kunsterlebnis auf der Schwäbischen Alb

21.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Noch bis zum Sonntag, 29. Juli, kann der rund um die Jugendhilfeeinrichtung Ziegelhütte bei Ochsenwang angelegte Kunst- und Aktionspfad am Randecker Maar besichtigt werden. 30 Kunstwerke unter freiem Himmel sind dort eingebettet in die Natur am Albtrauf. Auch der Dichter Friedrich Hölderlin (Foto) grüßt am Wegesrand. Informationen über die Ausstellung und das sie begleitende Rahmenprogramm findet man im Internet unter www.mh-zh.de. red/Foto: Einsele


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region

Eine Schultüte für die neue Rektorin

Nach einem Jahr kommissarischer Leitung wurde Ann-Cathrin Müller als Schulleiterin der Neuffener Realschule eingesetzt

Freundlichkeit, Wertschätzung und Empathie sind nur einige Worte, die am Dienstagnachmittag in der Aula der Realschule gefallen sind.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region