Anzeige

Region

Krüger kassierte für einen guten Zweck

25.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Krüger kassierte für einen guten Zweck

Am Samstag saß Bürgermeister Herbert Krüger an der Hauptkasse der Neckartenzlinger dm-Drogerie-Filiale und kassierte eine Stunde lang für den guten Zweck. Alles was er in dieser Zeit abkassierte, darf er an Vereine und Einrichtungen zur Förderung von Zukunftsmusikern verteilen. Die stolze Summe von 1200 Euro kam so zusammen, am Ende waren es, aufgestockt von dm-Filial-Gebietsleiter Jürgen Mayer und Filialleiterin Carola Gast, 2000 Euro. Die Vereine stellten im Rahmen der Aktion ihre Arbeit vor die Chorwerkstatt durch Jugendleiterin Kathrin Werner, die Jugendkapelle des Musikvereins Neckartenzlingen durch Jugendleiter Timo Schietinger und die Schönrainchöre durch Vorstandssprecherin Helga Fauser. Anschließend gaben die Kinder und Jugendlichen Kostproben ihres Könnens, sangen, musizierten und tanzten. Bürgermeister Krüger sagte: Die musikalische Förderung unserer Kinder von früh auf ist eine unserer wichtigsten Aufgaben. Die Vereine leisten eine hervorragende Arbeit, die unterstützt werden muss. Er bedankte sich bei Jürgen Mayer und Carola Gast für die Unterstützung dieser Aktion. ha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region