Region

Kreissparkasse unterstützt die BFL

29.08.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Festakt anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die Behindertenförderung Linsenhofen (BFL) zahlreiche Gäste ins Erich-Scherer-Zentrum nach Frickenhausen ein. Diesen Tag nutzten die Vertreter der Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, um die BFL mit einer großzügigen Spende zu unterstützen. Die 1994 gegründete Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen fördert zahlreiche regionale Projekte und lokale Initiativen. „Vielen Dank für die großzügige Spende“, bedankte sich der Vorstandvorsitzende Günter Schempp herzlich bei den Vertretern der Stiftung Kreissparkasse. „Wir werden diese für unser neues Wohnheim in Linsenhofen einsetzen“, ergänzte der Geschäftsführer der BFL Thomas Fick. „Die Stiftung Kreissparkasse freut sich immer sehr, wenn sie insbesondere gemeinnützige wie auch regionale Einrichtungen fördern kann“, berichtete Landrat Heinz Eininger, Vorstandsvorsitzender der Stiftung. Die BFL ist ein gemeinnütziger Verein, welcher 1969 durch eine Elterninitiative gegründet wurde. Derzeit betreut die BFL in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit 230 Menschen mit einer geistigen Behinderung. Im Bild zu sehen von links: Landrat Heinz Eininger, Günter Schempp, Thomas Fick, Bürgermeister Simon Blessing, Regionaldirektor Uwe Alt und Geschäftskundenberater Ulrich Brandstetter. pm

Region

5000 Brote beim Gemeindefest

Evangelische Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus feierte

AICHTAL (pm). Die evangelische Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus feierte kürzlich ihr traditionelles Gemeindefest in der Aicher Festhalle. In diesem Jahr hieß das Motto „Suche Frieden“, passend zur Jahreslosung.

Den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region