Anzeige

Region

Kleine Archäologen auf Schatzsuche

13.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei nicht perfektem Wetter ging die archäologische Gruppe von FAKT mit Kindern von der Vorderen Alb kürzlich auf Schatzsuche. Es wurde alles aufgesammelt, was vorherige Generationen im Wald verloren oder entsorgt hatten. Scherben, alte Schuhsohlen und Reste landwirtschaftlicher Geräte waren das begehrte Fundgut. Mittags ging es im Bürgerhaus in Erkenbrechtsweiler mit der Aussortierung der Funde weiter. Die Gegenstände wurden anschließend gewaschen und sortiert. Auch dieses Jahr konnte man mit den neuen Funden Gefäßteile aus vorangegangenen Aktionen ergänzen. Für die Teilnehmer war es ein fundreicher, aber auch sportlicher Tag. Zum Abschluss gab es ein Gruppenfoto. pm

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region