Anzeige

Region

Kindergärten sind ausgelastet

07.03.2007, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kinderreiches Altenriet: Die Stundenzahlen werden jetzt aufgestockt

ALTENRIET. Volles Haus melden die Altenrieter Kindergärten: Beide Häuser sind bis zum Sommer 2008 komplett ausgelastet. Das berichtete die Kindergartenleiterin Ingrid Nagel-Gödan am Montagabend in der Sitzung des Altenrieter Gemeinderates.

85 Mädchen und Jungs betreuen die Mitarbeiterinnen derzeit in der Halde und im Heerweg. Bis zum Sommer könnten sogar weitere zehn Kinder hinzukommen, schätzt die Leiterin. Besonders im alten Kindergarten Halde macht sich das bemerkbar. 34 Kinder sind hier derzeit angemeldet, bis August könnten es gar 40 werden. Bislang hat die Gemeinde freilich nur die Genehmigung, hier 30 Kinder zu betreuen. Für die kommenden Monate müssen die Personalkapazitäten deshalb aufgestockt werden, erklärte Ingrid Nagel-Gödan. Befristet bis zum August werden zwei ihrer Kolleginnen ihre Stundenzahl erhöhen. Damit sind wir in der Lage, zusätzlich zur normalen Gruppe eine Kleingruppe aufzumachen, erläuterte die Kindergartenleiterin.

Auch wenn im September 29 ihrer Schützlinge an die Schule wechseln: In den beiden Kindergärten wird sich die Situation nur wenig entspannen. Ingrid Nagel-Gödan rechnet im kommenden Kindergartenjahr mit knapp 90 Kindern. Luft, um die Betreuung der unter Dreijährigen anzupacken, bleibt da kaum. Sowohl der Kindergartenausschuss als auch der Gemeinderat sind sich deshalb einig, Zweijährige erst ab September 2008 aufzunehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Region