Region

Kinder gleichstellen

22.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

MdL Nils Schmid setzt sich für Alleinerziehende ein

NÜRTINGEN (mw). Der Nürtinger SPD-Landtagsabgeordnete Nils Schmid ist dagegen, dass die Kinder von Alleinerziehenden künftig schlechter gestellt werden als bisher. „Den Kindern muss geholfen werden, Unterhaltsansprüche gegen ihre Väter durchzusetzen – und zwar unabhängig davon, ob die Mutter wieder mit einem neuen Partner zusammenlebt oder nicht“, fordert Schmid.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region