Anzeige

Region

Keine Steuererhöhungen in diesem Jahr

31.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein großer Brocken im Haushalt ist die Sanierung der Grundschule Pro-Kopf-Verschuldung leicht über dem Landesdurchschnitt

GROSSBETTLINGEN (za). Der Haushalt 2007 wurde vom Großbettlinger Gemeinderat einstimmig verabschiedet. Außerdem gibt die Gemeinde eine Energiekonzeption für öffentliche Einrichtungen in Auftrag.

Die jüngste Sitzung des Großbettlinger Gemeinderats am vergangenen Montag stand ganz im Zeichen der Finanzen. Ohne Veränderungen hat der Gemeinderat das von Kämmerer Eduard Baier vorgelegte Zahlenwerk gebilligt und einstimmig beschlossen. Das Gesamtvolumen des finanzpolitischen Handlungsrahmens der Gemeinde beläuft sich auf rund sieben Millionen Euro, wovon zirka eine Million Euro auf den Vermögenshaushalt und sechs Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt entfallen. Bereits in der Sitzung zuvor hatte Bürgermeister Martin Fritz in seiner traditionellen Etatrede zur finanziellen Situation der Gemeinde Stellung bezogen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Region