Anzeige

Region

Kandidaten nominiert

23.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinsamer Wahlvorschlag von Jungen Bürgern und CDU

NECKARTAILFINGEN (pm). Kürzlich hielt die Wählervereinigung Junge Bürger und CDU Neckartailfingen ihre Nominierungsversammlung für die bevorstehende Gemeinderatswahl ab.

14 Listenplätze galt es zu besetzen. Die Liste hatte sich zum Ziel gesetzt, einen den Querschnitt der Bevölkerung repräsentierenden Wahlvorschlag aufzustellen. Bisher ist die Wählervereinigung Junge Bürger und CDU mit fünf Sitzen im Neckartailfinger Gemeinderat vertreten. Die langjährigen Gemeinderäte Harald Wezel und Thomas Bröckel kandidieren nicht mehr für die nächste Wahlperiode. Auf dem eingereichten Wahlvorschlag bewerben sich die bisherigen Gemeinderäte Karl Bauer (Diplomingenieur), Lore Necker (Hauswirtschaftsmeisterin) und Holger Müller (Handelsfachwirt). Auf den weiteren Plätzen kandidieren Harald Kuhn (selbständiger Fuhrunternehmer), Ralf Frank (Diplomingenieur Holztechnik), Katrin Schmid (Studentin der Kunstgeschichte), Sebastian Rausenberger (Student der Politikwissenschaft), Roland Holpp (Diplom-Verwaltungswirt), Sigrid Thomas (Diplomingenieurin Architektur), Norman Hess-Bauer (Student des Maschinenbaus), Johannes Moskaliuk (Diplompsychologe) und Thomas Knöll (Automobilkaufmann).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region