Region

"Jetzt werde ich hier erst recht gebraucht"

06.02.2008 00:00, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Obwohl ihre Schule am Wochenende in Flammen aufging, will die Missionarin Birgit Zimmermann aus Bempflingen weiter in Kenia helfen

Die deutschen Missionare im Außenbezirk Sugoi der Stadt Eldoret in Kenia waren überzeugt, dass mit den Friedensgesprächen in Addis Abbeba in Kürze wieder Ruhe im Land einkehren werde. Dass in Sugoi Ausschreitungen bevorstehen, damit hatte am vergangenen Samstagabend noch niemand gerechnet. Birgit Zimmermann geriet selbst in Gefahr. Über ihre Erlebnisse berichtete sie am Telefon. Noch am Samstag hatte sie in unserer Zeitung ihrer Hoffnung Ausdruck verliehen, dass die Probleme bald gelöst würden. Zudem hatte sie erklärt, dass sie sich recht sicher fühlen würde.

In Sugoi hat es in den vergangenen Wochen bereits Tote und Zerstörungen gegeben, seit bei den Wahlen am 27. Dezember der Amtsinhaber Mwai Kibaki in einem ebenso dreisten wie stümperhaften Betrugsmanöver seinem Kontrahenten Raila Odinga den Wahlsieg weggeschnappt hatte. Seitdem ist eine Vertreibungskampagne gegen Angehörige von Kibakis Ethnie, den Kikuyus, im Gange angeheizt durch Wahlkampfreden der Opposition, angetrieben und ausgeführt vor allem von Angehörigen der dortigen Stämme, die in Sugoi seit Jahrzehnten im Landstreit mit anderen Stämmen liegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region

Spenden-Container in Gambia angekommen

Um die medizinische Versorgung in Gambia zu verbessern, hat der AK Frickenhausen ein Hilfsprojekt ins Leben gerufen (wir berichteten). In einer landkreisübergreifenden Aktion sammelte man medizinisches Material, wie ein voll funktionierendes Ultraschallgerät und Wärmebettchen und verschickte es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region