Region

Investitionen sorgen für Defizit

02.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Frickenhausen konnte auf viele sportliche Erfolge 2018 zurückblicken

Zur Mitgliederversammlung des TSV Frickenhausen Mitte März begrüßte der Erste Vorsitzende Oliver Andersch auch im Namen seiner Kollegin Astrid Eichhorn die Mitglieder, Frickenhausens Bürgermeister Simon Blessing sowie die Gemeinderäte Doris Streicher und Frank Wohlhaupter.

FRICKENHAUSEN (pm). Bevor man zur Tagesordnung schritt, galt eine Schweigeminute den verstorbenen Mitgliedern Erhard Weber, Brigitte Geiger, Josef Hahn, Michael Brändle sowie Walter Sterr. Im Rahmen seines Rechenschaftsberichts bezog sich Andersch auf das vergangene Jubiläumsjahr und die damit verbundenen Veranstaltungen.

Bezugnehmend auf die Abteilungsarbeit wies der Erste Vorsitzende auf die positive Entwicklung der Angebotsvielfalt hin. Im Bereich Line Dance war der Mitgliederzuspruch so groß, dass eine neue Abteilung „Tanz und Rhythmik“ gegründet werden konnte. Auch zukünftig anderweitig angebotene Tanzrichtungen sollen in diese Abteilung fallen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region

Auch der dritte Beurener Brotmarkt war ein Besuchermagnet

Erneut hat Beuren auf die alte Tradition des Brotbackens in Backhäusern aufmerksam gemacht und am Sonntag zum dritten Mal zum Beurener Brotmarkt eingeladen. Darauf und auf die Verwendung von heimischem Getreide und anderen regionalen Zutaten wies Bürgermeister Daniel Gluiber in seinem Grußwort…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region