Region

Investitionen in die Panorama-Therme

13.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus der Sitzung des Gemeinderats: Neue Stelen auf dem Friedhof – Kernzeitbetreuung für Schulkinder wird ausgeweitet

Beurens Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung weitere Investitionen in die Panorama-Therme, befasste sich mit dem Waldbetriebsplan 2012 und stimmte unter anderem für die Aufstellung weiterer Urnenstelen auf dem Friedhof.

BEUREN (wh). Im Zusammenhang mit Hygienemaßnahmen in der Panorama-Therme wurde der Ausbau einer Chlordioxid-Anlage zur Optimierung der Badewasseraufbereitung ausgeschrieben. Nach kurzer Aussprache beschloss der Gemeinderat einstimmig, den Auftrag zum Einbau einer Chlordioxid-Anlage in der Panorama-Therme an die Firma Rosenheimer Wasser- und Schwimmbadtechnik GmbH zum Angebotspreis von rund 92 000 Euro zu vergeben.

Ein Waldbetriebsplan 2012 mit geringem Überschuss


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region