Region

In Altdorf entstehen neue Bauplätze

20.05.2010, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit dem Spatenstich begannen am Dienstag die Bauarbeiten für ein neues Wohngebiet in den „Oberen Liesäckern“

ALTDORF. Erste Gespräche für ein neues Baugebiet fanden bereits im Juni 2003 statt, jetzt, sieben Jahre später, ist es endlich so weit. Im Wohn-Misch- und Gewerbegebiet „Obere Liesäcker“ in Altdorf fiel mit dem Spatenstich am Dienstagabend der Startschuss für die Erschließung von 71 neuen Bauplätzen.

Hier sollen ab Juli nächsten Jahres freistehende Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Insgesamt 8,4 Hektar Bebauungsfläche stehen zur Verfügung. Für die Wohnhäuser sind 3,2 Hektar vorgesehen, neun Bauplätze mit rund 0,9 Hektar sind Mischgebietsfläche, 16 Plätze mit zirka 1,8 Hektar Gewerbegebietsfläche.

Froh darüber, dass die intensive und lange Vorbereitungsphase endlich abgeschlossen ist, begrüßte Altdorfs Bürgermeister Joachim Kälberer zahlreiche Grundstückseigentümer, Vertreter des Gemeinderats und der ausführenden Baufirmen.

Jetzt können die Bagger endlich mit der Arbeit beginnen, das gesamte Bauvorhaben wird rund vier Millionen Euro kosten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region