Region

"Immer den Einzelfall sehen"

12.07.2007, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisverwaltung legt Bericht zur Eingliederungshilfe vor Tagesbetreuung für Ältere wird ausgebaut

Die Zahl der Menschen mit Behinderung nimmt weiter zu. Immer weniger werden sie indes in Heimen untergebracht, ambulante Betreuung und (zumindest teilweises) Wohnen zu Hause gewinnen an Bedeutung. Nicht zuletzt dies lässt sich aus dem Bericht zur Eingliederungshilfe und den Schwerbehindertenausweisen ablesen, die dem Sozialausschuss des Kreistages in seiner jüngsten Sitzung vorgelegt wurden.

1847 Menschen waren zum 31. Dezember als Leistungsempfänger beim Kreis registriert 55 mehr als im Jahr zuvor. Das sei zwar ein stattlicher Zuwachs um rund drei Prozent, aber auf der anderen Seite sei der finanzielle Aufwand für den Kreis nach der Verwaltungsreform geringer geworden, erläuterte Landrat Heinz Eininger dem Gremium: Früher habe man eine steuerkraftbezogene Umlage bezahlen müssen, jetzt müsse man nur noch die Kosten tragen, die für die eigenen Behinderten entstünden. Der starke Umbau von stationären zu ambulanten Hilfsangeboten sei auch im Kreis zu spüren: Aber wir wissen auch, dass das nicht das Allheilmittel ist. Wir müssen und wollen immer den Einzelfall sehen.

In der Debatte freute sich Joachim Gädeke aus Filderstadt namens der Freien Wähler nicht zuletzt darüber, dass die Schülerzahlen an den Heimsonderschulen deutlich (von 82 auf 63) zurückgegangen sei. Das werte er als gutes Zeichen zur Integration in den normalen Schulbetrieb.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Region