Schwerpunkte

Region

Hocketse der Realschule Neuffen

25.07.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hocketse der Realschule Neuffen

Auch in diesem Jahr fand kürzlich wieder der Realschul-Hock als Abschluss des Schuljahres statt, organisiert vom Förderverein der Realschule, gestaltet von Schülern, unterstützt von ihren Lehrern. Traditionell sind bei dieser Begegnung am Ende eines Schuljahres die Eltern für die Bewirtung, die Schule für die Unterhaltung zuständig. Im Feiern sind die Neuffener Spitze, das konnte der neue Schulleiter, Werner Hoffmann, erleben. Da waren erprobte Kräfte am Werk, die mit ihrer Arbeit in der Freizeit mancher nahm sich extra dafür Urlaub die Realschule Neuffen nicht nur ideell, sondern auch materiell unterstützen. Alessandro Capano, der Vorsitzende des Fördervereins, hatte zum Beispiel zahlreiche Helfer mobilisiert. Mit viel Mühe und Eifer hatten sich die Schüler auf dieses Ereignis vorbereitet. So wurden Tanz- und Sport-Vorführungen geboten und Gesang. Zahlreiche Ausstellungen zu Schullandheim-Aufenthalten oder als Ergebnis von Projekten konnten besichtigt werden. Dabei konnten sich die Besucher von der Medien-Kompetenz der Schüler ein Bild machen und auch die rhetorischen Fähigkeiten bewundern, denn die Beiträge der einzelnen Klassen wurden von den Schülern selbst angekündigt. Schülerarbeiten aus den verschiedenen Fächern wurden präsentiert und bewundert. Gerade noch rechtzeitig wurde auch das Jahrbuch der Schule fertig. Es ist die dritte Ausgabe und lohnt die Lektüre. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit