Region

Hinein ins Fotovergnügen

06.05.2010, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Blende 2010: In die „Welt der kleinen Dinge“ kann man praktisch allüberall eintauchen

Noch tröpfelt es. Aber das ist anfangs immer so. Und daher sind wir sicher: In den nächsten Wochen wird eine wahre Flut ganz toller Fotos von Amateurfotografen über uns hereinbrechen. Die „Blende 2010“ ist schließlich erst in der Anfangsphase.

Einige Einsendungen zum Thema „Die Welt der kleinen Dinge“ hat es schon gegeben. Und wer weiß: Vielleicht gilt ja in diesem Jahr das alte Sprichwort „Früher Vogel fängt den Wurm“.

Vom Niveau her haben die ersten Beiträge zum großen Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende 2010“ durchaus das Zeug, es bis ins Bundesfinale der Arbeitsgemeinschaft Prophoto zu schaffen.

Die 30 besten Fotos wird die Jury aus Verlagsleitung und Redaktion nach der lokalen Vorentscheidung dorthin weiterleiten. Und damit auch die höchstmögliche Leserzahl daran teilnehmen kann, werden wir pro Fotografen auch nur ein Bild weiterleiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region