Region

Heroin sichergestellt

07.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN(lp). Zirka 1,7 Kilogramm Heroin im Schwarzmarktwert von über 100 000 Euro konnten von Beamten des Esslinger Rauschgiftdezernats jetzt in Plochingen gefunden und sichergestellt werden. Das Heroin wurde dort von einer Gruppe kurdischer Rauschgifthändler deponiert, die in den vergangenen Wochen verhaftet wurde. Bislang wurden in diesem umfangreichen Ermittlungsverfahren gegen elf Tatverdächtige Haftbefehle erlassen und zirka 400 Gramm Heroin beschlagnahmt. Nun konnten in einem Kellerraum in Plochingen in einem Versteck weitere 1,7 Kilo Heroin sichergestellt werden. In dem Gebäude waren vor Kurzem zwei der drei hauptverdächtigen Kurden im Alter von 24 und 25 Jahren festgenommen worden. Das gefundene Heroin kann eindeutig der kurdischen Rauschgifthändlergruppe zugeordnet werden und war offensichtlich für die Landkreise Esslingen und Göppingen bestimmt. Die Verdächtigen haben nach Erkenntnissen der Ermittler gewerbsmäßig und in großem Stil mit Rauschgift gehandelt, um damit ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Bei der bisher sichergestellten Menge Heroin handelt es sich um die größte Menge, die von den Rauschgiftfahndern in den letzten Monaten im Landkreis Esslingen gefunden wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region