Region

Haus Aichele wird 90

16.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Vor 90 Jahren gründete Julie Aichele ihr psychotherapeutisches Kinderheim in der Albtraufgemeinde Beuren. Mit einem Tag der offenen Tür am 23. Juni, von 11 bis 20 Uhr soll diese Gründung im Haus Aichele, Alte Steige 17, gefeiert werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Hausführungen, Bild- und Tonpräsentationen und Gespräche ergänzen das Programm. Einen Tag zuvor, am 22. Juni, 20 Uhr, findet in der Kelter in Beuren die Buchpräsentation „Das Lachende Haus – Idee und Geschichte des Haus Aichele“ statt. Katharina Hauser, Mario Biel und Claudia Oster stellen die Festschrift vor und führen durch die ereignisreiche Geschichte des Hauses Aichele bis heute.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region