Region

Grundschüler experimentieren

17.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mindestens zweimal im Schuljahr treffen sich die Teilnehmer der Kinderakademie Nürtingen von Heide Unger mit den Teilnehmern der Chemie-AG von Sabine Frank in den Chemiesälen des Neckartenzlinger Gymnasiums zu einem spannenden Experimentiernachmittag. An vier von den Schülern der Chemie-AG und ihrer Lehrerin Sabine Frank hervorragend vorbereiteten Stationen lernen die Schüler der Kinderakademie den Umgang mit chemischen Versuchen und erleben die Faszination des Fachs Chemie. Einen ganzen Nachmittag lang experimentieren, erproben und testen die großen und die kleineren Schüler gemeinsam. Welchen Spaß und Lernerfolg die Teilnehmer bei dieser gemeinsamen Veranstaltung haben, bezeugen die Bilder von der jüngsten Aktion. Die Experimentierstationen waren das Säure-Base-Labor, betreut von Linda Wohlgemuth und Larissa Wörner, das Feuer-Labor mit Lisa Endrijaitis, Stephan Frank und Phillip Bosch, das Forensik-Labor mit Felix Ebner, Fabian Sauer und Timm Bayer, das Wasser-Labor mit Marina Scherer, Maike Bauknecht und Chris-René Lorch sowie die Zitronenbatterien von Alexander Gutenkunst. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region