Region

Große Ausgaben sind geplant

01.02.2019, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Dienstag standen große Vergaben auf der Tagesordnung des Gemeinderats in Frickenhausen

FRICKENHAUSEN. Ganz im Zeichen der Haushaltsreden stand die Sitzung des Gemeinderats am vergangenen Dienstag zwar, dennoch gab es auch noch anderen Themen für das Gremium. Dabei wurden zum Teil hohe Beträge abgesegnet.

Zum Beispiel bei der Beschaffung eines neues Fahrzeugs für die Freiwillige Feuerwehr. 325 000 Euro wird man für ein neues Löschfahrzeug LF 10 ausgeben. Im Rahmen der Feuerwehrbedarfsplanung für den Zeitraum bis 2025 ergab sich in der Sicherheitsbilanz ein Defizit im Bereich der Fahrzeuge. Nachdem man nach einem Unfall das alte Löschfahrzeugs LF16/12 bereits im letzten Jahr durch ein Löschfahrzeug HLF 20 ersetzt hatte, verbesserte sich die Bilanz. Mit der Anschaffung des LF 10 dreht sich die Fahrzeugbilanz wieder ins Positive.

Bereits im letzten Jahr waren Mittel für das Fahrzeug im Etat eingeplant gewesen. Diese konnten jedoch nicht abgerufen werden, da die staatliche Zuschusskasse leer war. Im Spätsommer nun folgte der positive Bescheid: Das Land leistet einen Zuschuss von 92 000 Euro. Mit dem einstimmigen Plazet des Gemeinderats nun wurde die Verwaltung beauftragt, die Lieferung des Fahrzeugs auszuschreiben und eine Vergabevorschlag auszuarbeiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region