Region

Grafenbergs Finanzhoch hält an

12.07.2007, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahresabschlüsse 2006 und Zwischenbericht zeigen anhaltend positive Entwicklung für Gemeindekasse

GRAFENBERG. So schnell hätte man in Grafenbergs Verwaltung nicht mit einer so umfassenden Konsolidierung des Gemeindehaushalts gerechnet: Schon 2009 könnten die Verlustvorträge aus den schwierigen Vorjahren bis 2004 getilgt sein, und der Schuldenstand der Gemeinde konnte parallel ebenfalls gesenkt werden. Eine durchweg positive Bilanz also, die Bürgermeister Holger Dembek am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung als Zwischenbilanz vorlegen konnte und mit den Jahresrechnungen 2006 für die Gemeindekasse und den Eigenbetrieb Wasserversorgung und Abwasser unterfütterte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Region