Anzeige

Region

Grafenberger Finanzen im Plan

12.04.2018, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Quartalsbericht zum Haushalt im Gemeinderat – Bebauungsplan für Reitstall-Umbau geändert

Die Grafenberger Finanzen entwickeln sich zufriedenstellend, so das Fazit der Gemeindeverwaltung im ersten Quartalsbericht zum Haushalt 2018. Das nahm der Gemeinderat zustimmend zur Kenntnis, denn größere Abweichungen vom Plan gibt es nicht.

GRAFENBERG. Die aktuelle Entwicklung bei Grundsteuern und Gewerbesteuer liege im Rahmen der Planansätze, informierte Kämmerin Susanne Girod das Gremium. Bei der Einkommenssteuer 2017 gebe es ein Plus von 36 000 Euro, die Gewerbesteuerumlage 2017 sei um 27 000 Euro höher als geplant: „Insgesamt stellt sich die Situation in diesem Bereich somit um rund 9000 Euro besser dar als geplant.“ Dieser Stand zum Ende des ersten Quartals könne sich aber im Laufe der nächsten Wochen und Monate durchaus noch ändern, machte sie besonders auch im Hinblick auf die Steuerschätzung im Mai bewusst.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region