Region

Goldenes Priesterjubiläum

23.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-GRÖTZINGEN (mhc). Mit einem Festgottesdienst, der vom Kirchenchor der Seelsorgeeinheit Neckar-Aich mitgestaltet wird, feiert man am Ostermontag, 25. April, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Maria Hilfe der Christen in Grötzingen das goldene Priesterjubiläum von Pfarrer i.R. Ralf Grassel. Im Anschluss gibt es Mittagessen und Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus.

Pfarrer Ralf Grassel wurde am 18. März 1961 im Rottenburger Dom zum Priester geweiht. Am 3. April 1961 konnte er seine Heimatprimiz in der Grötzinger Maria-Hilf-Kirche feiern. Stationen seines priesterlichen Wirkens waren Mengen, Oberkochen und Oberndorf am Neckar, bevor ihm seine erste Pfarrei in Frommern übertragen wurde. 1969 verlieh ihm Bischof Dr. Carl Joseph Leiprecht die Pfarrei Unterdeufstetten, später ganz Fichtenau (Kreis Schwäbisch Hall). Ab Oktober 1979 ernannte ihn Bischof Dr. Georg Moser zum Pfarrer in Wilhelmsdorf, wo er bis zum Sommer 1995 segensreich wirkte. Pfarrer Grassel wohnt seit seiner gesundheitsbedingten Frühpensionierung im September 1995 im Haus seiner verstorbenen Tante auf der Rudolfshöhe. Er unterstützte seitdem die Ortsgeistlichen Pfarrer Bernhard Weber und Pfarrer Benjamin Hoch in Grötzingen sowie Pfarrer Franz Schmid in Neckartenzlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region