Region

Gemeindesäckel wird entlastet

11.07.2007, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeindesäckel wird entlastet

Bempflingen spart bei Tiefbau-Vergabe Bebauungsplan Mittelstädter Straße zieht sich

BEMPFLINGEN. Wer bauen möchte, ist bekanntlich vor Überraschungen nie gefeit und das geht nicht nur den Bauherren so. Für die Gemeinde Bempflingen ist nun zum Beispiel eine freudige Überraschung verbunden im Zusammenhang mit der Vergabe der Tiefbauarbeiten für die Sanierung der Wasserleitungen im Bereich Hauff- und Silcherstraße sowie die Erschließung der Straße Am Ermskanal hinter der Volksbank: Rund 135 000 Euro weniger als im Haushalt veranschlagt werden die Projekte kosten.

Etwas länger als gedacht wird sich hingegen das Bebauungsplan-Verfahren für den Bereich Mittelstädter Straße hinziehen: Nach der Abwägung der eingegangenen Anregungen zu dem Regelwerk muss nun noch einmal der Bebauungsplan für das Areal rund um den Ermskanal öffentlich ausgelegt werden, bevor ein entsprechender Satzungsbeschluss erfolgen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region