Anzeige

Region

Gemeindehalle verursacht hohe Kosten

15.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Arbeiten an den Schlichtwohnplätzen für Altdorf ruhen – Verwaltung möchte Bauland im Gewann „Greutlach“ ausweisen

Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates in Altdorf ist es unter anderem um die Pläne der Verwaltung gegangen, zusätzliches Bauland im Gewann „Greutlach“ auszuweisen. Große Sorgen bereitet der Zustand der Gemeindehalle. Unabhängig davon wird der Neubau einer Kaltlufthalle auf dem Sportgelände Wasen vorangetrieben.

ALTDORF (pm). Die Vertreter der Verwaltung berichteten zunächst über die beiden positiven Bescheide zur Fortführung des Landessanierungsprogramms „Ortsmitte I“ mit einer Fördersumme von 300 000 Euro und zum Zuschuss für den Neubau einer Kaltlufthalle auf dem Sportgelände „Altdorfer Wasen“ in Höhe von 153 000 Euro. Informiert wurde auch über den am 27. Juli geplanten Waldrundgang mit Revierförster Ernst und den Jagdpächtern. Bürgermeister Joachim Kälberer ging zudem auf die Starkregenereignisse der vergangenen Tage ein. Er machte klar, dass die öffentlichen Anlagen niemals so ausgelegt werden könnten, dass solche Wassermassen aufgefangen werden. Man werde aber bei zukünftigen baulichen Entwicklungen hierauf ein noch größeres Augenmerk legen müssen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region