Anzeige

Region

Gegen integrierten Klimaschutz

14.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Altdorf sieht Konzept und Kostenaufteilung des kreisweiten Projekts kritisch

Am 12. September fand die erste Sitzung des Altdorfer Gemeinderates nach der Sommerpause statt.

ALTDORF (käl). Das Land fördert mit dem Programm „Integrationsmanagement“ die Anstellung von sogenannten Integrationsmanagern. Deren Aufgabe ist es, sowohl die Flüchtlinge selbst als auch die ehrenamtlichen Helfern des Arbeitskreises Asyl bei ihrer Arbeit zu unterstützen und zwar bei der Anschlussunterbringung, für die die Kommunen selbst verantwortlich sind. Durch das Förderprogramm werden die Personalausgaben zu 100 Prozent gedeckt, allerdings nur befristet auf zwei Jahre.

Für die Bürgermeister im Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen stand von Beginn an fest, dass diese Aufgabe der Anstellung eines Integrationsmanagers gemeinsam angegangen werden soll. Somit errechnet sich anhand der vorhandenen Einwohnerschaft im Verbandsgebiet von 19 140 Einwohnern ein Zuschuss von 89 176 Euro. Das entspricht 1,39 Stellen (Altdorfer Anteil hieran 0,24 Stellen). Derzeit werden bei Trägern wie der Arbeiterwohlfahrt, bei der Bruderhaus-Diakonie oder den Maltesern Angebote eingeholt. Eine Anstellung basierend auf der vorgenannt beschriebenen Form wird zur Entlastung des Ehrenamtes dringend empfohlen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region